Strickanleitung

Pulli mit gestreiften Wellenmusterblenden

Das Farbspiel aus Azur, Weiß und Zimt macht gute Laune und das Baumwollgarn ist schön weich auf der Haut. Die Kombi aus gestreiftem Wellenmuster und Rauten kommt frech und fröhlich daher.

Strickpulli mit gestreiften Wellenmusterblenden Pulli mit gestreiften Wellenmusterblenden © Peter Münnich

Pulli mit gestreiften Wellenmusterblenden

Aus: Sabrina - das Strickjournal, erscheint monatlich im OZ Verlag

Größe: 38/40 (48/50)

Material: 450 (550) g zimtfarbenes und je 100 (150) g weißes und azurfarbenes Baumwollgarn (LL ca. 50 m/50 g). 1 Paar PRYM-Schnellstrick-N und 1 PRYM-Rundstrick-N Nr 5.

Gl li: Hinr li M, Rückr re M.

Wellenmuster: M-Zahl teilbar durch 17 + 1 + 2 Rdm. Lt Strickschrift 1 arb. Gezeichnet sind die Hinr. In den Rückr alle M und U li str. Beginnen mit 1 Rdm, den MS stets wdh, enden mit der M nach dem MS und 1 Rdm. Die1. - 4. R stets wdh.

Streifenfolge: Je 4 R * Weiß, Zimt, Azur, ab * stets wdh.

Rautenmuster: M-Zahl teilbar durch 14 + 3 + 2 Rdm. Lt Strickschrift 2 arb. Gezeichnet sind die Hinr. In den Rückr alle M und U li str. Beginnen mit 1 Rdm und den M vor dem MS, den MS stets wdh, enden mit den M nach dem MS und 1 Rdm. Die 1. - 28. R stets wdh.

Betonte Abnahmen am li Arbeitsrand: die viert- und drittletzte M re überzogen zusstr (= 1 M re abh, 1 M re, dann die abgehobene M darüberziehen), 1 M re, Rdm; am re Arbeitsrand: Rdm, 1 M re, 2 M re zusstr.

Maschenprobe im Wellenmuster: 14,5 M und 18,5 R = 10 x 10 cm; im Rautenmuster: 12,5 M und 18,5 R = 10 x 10 cm.

Rückenteil: 71 (88) M in Weiß anschl und für die Blende 1 cm = 2 R gl li str. Danach im Wellenmuster lt Streifenfolge weiterarb. Nach 13 cm = 24 R ab Blende in Zimt im Rautenmuster weiterarb, dabei in der 1. R gleichmäßig vert 10 (13) M abn = 61 (75) M. Nach 53 cm = 98 R ab Musterwechsel alle M abk, dabei bilden die mittl 25 M den Halsausschnitt, die äußeren je 18 (25) M die Schultern.

Vorderteil: Genauso, jedoch für den Halsausschnitt nach 24 cm = 44 R ab Musterwechsel die Mittel-M abk und beide Seiten getrennt beenden. Für die Schrägung am inneren Rand in jeder 2. R 12 x je 1 M betont abn. In Rückenteilhöhe die restl 18 (25) Schulter-M abk.

Ärmel: 54 (71) M in Weiß anschl und die Blende wie beim Rückenteil str. Danach im Wellenmuster lt Streifenfolge weiterarb. Nach 13 cm = 24 R ab Blende in Zimt im Rautenmuster str, dabei in der 1. R 7 (10) M abn = 47 (61) M. Nach 15 cm = 28 R ab Musterwechsel alle M abk.

Fertigstellung: Schulternähte schließen. Für die Blende aus dem Halsausschnitt mit der Rundstrick-N 116 M in Weiß auffassen und 2 Rd re M str, dabei in der 1. Rd die 3 Mittel-M im vord Ausschnitt überzogen zusstr (= 2 M zus re abh, 1 M re, dann die abgehobenen M darüberziehen). Danach alle M re abk. Ärmel einsetzen, Seiten- und Ärmelnähte schließen.

Viel Spaß beim Nachstricken!

Die komplette Strickanleitung mit Strickschrift finden sie hier als kostenlosen Download:

Downloads