Stickanleitung Bestickte Sommertasche

Ob oval, rechteckig, rund, dreieckig, klein, groß, schmal oder breit - wir Frauen lieben Sie: die Handtasche. Wir zeigen Ihnen, wie Sie für eine modische Tasche gar nicht mal so tief in Ihr Portemonnaie greifen müssen. Unser Favorit ist die bestickte Sommertasche. Wie Sie diese ganz einfach mit ein paar Handgriffen nachmachen können, zeigen wir Ihnen hier.

Bestickte Sommertasche Bestickte Sommertasche © Jalag Syndication

Lampe in Marmeladenglas

Die Anleitung als Download gibt es auf zuhausewohnen.de

Das brauchen Sie: Stofftasche aus gestreiftem Denim (z. B. von Esprit), Sticktwist „Anchor Mouline“ von Coats in Weiß, Nr. 1, und Rot, Nr. 46, eine spitze Sticknadel

So geht’s

1. Mit ungeteiltem Sticktwist sticken. Das Denim-Streifenmuster für die Mustereinteilung so nutzen: Auf der Vorderseite der Tasche den mittleren weißen Streifen als vertikale Mitte für den Sternstich einteilen.

2. Die diagonalen und horizontalen Stiche der Sterne reichen jeweils über den blauen Streifen links und rechts des weißen Mittelstreifens. Zuerst die diagonalen, dann die horizontalen, zum Schluss die vertikalen Stiche für die Sterne sticken.

3. Die Sterne liegen immer eine Sterngröße weit auseinander. Jeweils den 3. weißen Streifen des Stoffmusters links und rechts der Mitte in Rot mit kleinen Vorstichen von etwa 2 bis 3 mm Länge übersticken. Die Fäden auf der Innenseite der Tasche immer gut vernähen.

Stickanleitung

Besuchen Sie zuhausewohnen.de und laden Sie hier die Stickanleitung inklusive Stickvorlage für die sommerlich bestickte Handtasche herunter>>