Nähanleitung

Pouf mit gehäkeltem Bezug

Mit unserer Anleitung häkeln Sie sich ein aus Garn gemachtes Sitzkissen. Ein solches Pouf kann aus verschiedenstem Material, Farbe und Füllung zusammen gehäkelt werden - je nachdem, wie es Ihnen gefällt. Stricken Sie sich mit unseren Tipps Accessoires zum Wohnen, die garantiert jedem gefallen.

Poufs mit gehäkeltem Bezug Pouf mit gehäkeltem Bezug © Jalag Syndication
Mit unserer Anleitung häkeln Sie sich ein aus Garn gemachtes Sitzkissen. Ein solches Pouf kann aus verschiedenstem Material, Farbe und Füllung zusammen gehäkelt werden - je nachdem, wie es Ihnen gefällt. Stricken Sie sich mit unseren Tipps Accessoires zum Wohnen, die garantiert jedem gefallen.
 
Maße: groß: 45 cm Ø und 35 cm hoch = Umfang 142 cm, klein: 40 cm Ø und 32 cm hoch = Umfang 126 cm. Die Angaben für die kleinere Größe stehen in Klammern. Ist nur eine Angabe vorhanden, gilt diese für beide Größen.
 
Sie benötigen: Schachenmayr-Garn „Boston“ (70% Polyacryl, 30% Schurwolle, 55 m = 50 g) 500 g in Mittelgrau Fb. 092 (400 g in Rose Fb. 00034), eine Rundstricknadel und ein Nadelspiel Nr. 7 - 8


Grundmuster

Nach der Strickschrift arbeiten. M-Zahl teilbar durch 20. Es sind alle Runden gezeichnet. Die 1. - 10. Runde stets wdh.
 

Anleitung

Strickanleitungen von Zuhause Wohnen

Anleitung auf zuhausewohnen.de gratis herunterladen.

107 (94) M in Mittelgrau (Rose) anschlagen und in Runden rechte M stricken.
Nach zirka 5 cm M zunehmen: 53x (46x) nach jeder 2. M 1 Umschlag arbeiten und die Umschläge in der folgenden Runde rechts verschränkt abstricken. Über diese 160 (140) M im Grundmuster weiterarbeiten = 8x (7x) den Rapport stricken. Nach 45 (39) cm = 80 (70) Runden Grundmuster mit den Abnahmen beginnen: 1x die 11. - 40. Runde nach der Strickschrift arbeiten = 32 (28) M, dann stets 2 M rechts zusammenstricken, die restlichen 16 (14) M auf einen Faden ziehen und vernähen. In die Anschlagkante einen reißfesten Faden einziehen, das Strickteil über die Grundform ziehen und die Wolle anziehen.
 

Nähanleitung für die Grundform

Maße: groß: 45 cm Ø und 35 cm hoch = Umfang 142 cm, klein: 40 cm Ø und 32 cm hoch = Umfang 126 cm. Die Angaben für die kleinere Größe stehen in Klammern. Ist nur eine Angabe vorhanden, gilt diese für beide Größen.

Sie benötigen: 0,90 (0,80) m fester Baumwollstoff 150 cm breit, Nähgarn. Zum Füllen Styroporkugeln oder Schaumstoffflocken. Man braucht zirka 70 (50) Liter Füllung. Zuschnitt mit 1,5 cm Nahtzugabe: Zwei Kreise 48 (43) cm Durchmesser, ein Streifen 38 x 145 (35 x 129) cm
 

Anleitung

Den Streifen zur Runde schließen, dabei für die Füllung eine ca. 15 cm lange Öffnung lassen. Diese beidseitig mit Rückstichen sichern. Die Kreise einsteppen und das Teil durch die Öffnung wenden. Eventuell zur besseren Haltbarkeit die Nähte von der rechten Seite mit Zickzackstichen übersteppen. Das Teil prall füllen und die Öffnung mit Handstichen schließen.
Tipp: Wir haben Styroporkugeln für die Füllung genommen. Beim Befüllen ist ein zweites Paar Hände sehr hilfreich.

Nähanleitung