Nähanleitung

Genähtes Betthaupt

Sie finden Ihr Bett öde, trist und langweilig? Verschönern Sie es! Mit dem richtigen Farbeinsatz und unserem dekorativen, selbst genähten Betthaupt wird Ihr Bett zur tollen Wohlfühloase. Bauen Sie sich Ihre Deko fürs Schlafzimmer selbst - mit unseren Ideen und Tipps rund um Do It Yourself. Die passende Anleitung zum Nähen des Betthaupts finden Sie hier.

Genähtes Betthaupt Genähtes Betthaupt © Jalag Syndication

Maße: ca. 120 x 140 cm

Sie benötigen: ca. 285 cm Wollstoff in Filzoptik „Culswick-Cobalt“ (Art. F1846/04, 140 cm breit, von Designers Guild), zum Polstern Watteline in der Größe des Betthaupts (hier ca. 120 x 140 cm), farblich passendes Nähgarn, graues Sticktwist, Sticknadel, Schere, Bleistift, Maßband, Lineal, Tacker, Stecknadeln, ein Betthaupt in der Größe von ca. 120 x 130 bzw. eine Hartfaserplatte von 120 x 130 cm

Zuschneiden

Für das Betthaupt:
- ein Rechteck von 250 x 140 cm aus dem Wollstoff.
Für die Tasche:
- ein Rechteck von 83 x 32 cm aus dem Wollstoff (quer aus dem Reststück zuschneiden)

Anleitung

1. Auf die Vorderfront des Betthaupts (Hartfaserplatte) die Watteline auftackern.

2. Für die Tasche eine der 32 cm langen Seiten 2 cm nach links umschlagen und stecken.

3. Mit grauem Sticktwist diese Kante 2 cm breit umstechen.

4. Die übrigen Seiten 1 cm breit nach links umschlagen und knappkantig säumen.

5. Den Wollstoff für das Betthaupt links auf links zur Hälfte legen und die Bruchkante vorsichtig bügeln.

6. Wieder auseinanderklappen und auf einer Hälfte mit Stecknadeln die Position für die Tasche markieren. Sie sitzt ca. 10 cm parallel zur rechten Außenkante und ca. 32 cm von der Stoffbruchlinie entfernt.

7. Die Tasche mit Stecknadeln so aufstecken, dass das umstochene Teil die obere Taschenöffnung bildet. Im Abstand von 22, 44 und 79 cm zu dieser Öffnung die Tasche zunächst mit Quernähten aufsteppen.

8. Die rechte Seitennaht der Tasche von der oberen Öffnung aus gemessen 50 cm weit schließen. Die linke Seitennaht der Tasche von der oberen Öffnung aus gemessen 22 cm und vom unteren Taschenrand aus gemessen 36 cm weit schließen. So entstehen an den Seiten verschiedene Tascheneingriffe (siehe auch Foto).

9. Die 140 cm langen Seiten 5 cm nach links umschlagen und säumen.

10. Den Stoff wieder links auf links in den Bruch legen und mit 5 cm Abstand die Seiten schließen.

11. Das Betthaupt mit der genähten Hülle beziehen.