Nähanleitung

Bunte Blütenkissen

Derselbe Blütenstoff mit anderen Farbkombinationen des Vichykarostoffes zaubert Ihnen sommerliche Frische in Ihre Wohnräume. Der Farbmix macht es - ein Stoff, 4 Kombinationen mit passenden Bommeln an jeder Ecke. Die schönen, kuscheligen Kissen laden zum Entspannen ein.

Bunte, sommerliche Blütenkissen Bunte Blütenkissen © Jalag Syndication
Kissen sind ein wichtiges Element und unverzichtbar für die Home-Deko im Wohnzimmer, auf Gartenmöbeln, in der Küche. Eigentlich überall machen Sie mit Kissen als stylische Accessoires das Wohnen schöner. Nähen Sie sich glücklich: Wir zeigen Ihnen mit unseren Tipps und kreativen Ideen Schritt für Schritt, wie sie die schönen Schmuckstücke nach Ihren Vorstellungen ganz einfach nähen können. Welchen Stoff Sie verwenden, ob mit oder ohne Knöpfe, in welcher Größe oder welche Farben für Ihre Kissen in Frage kommen, entscheiden Sie ganz alleine.

Maße: ca. 50 x 50 cm

Sie benötigen für zwei bzw. drei Kissen:

Für Sie Shop

Stricken, Basteln, Kochen & mehr.
Jetzt den exklusiven FÜR SIE Shop entdecken >>

Stickereistoff TARASCON, Art. 9-7447-050, von JAB, ca. B 150 cm, pro Kissen ca. L 55 cm; Baumwollstoff mit kleinem Vichykaro, B 150 cm, z. B. in Orange, Pink, Grün oder Türkis, pro Kissen ca. L 55 cm; 1 Reißverschluss, L 40 cm; 12 Bommel (Borte), farblich passend zum Vichykarostoff; passende Kissenfüllung, passendes Nähgarn, Schere, Maßband

Zuschneiden

Aus Stickereistoff 1 Quadrat von 52 x 52 cm und aus Vichykaro 2 Rechtecke von 27,5 x 52 cm.

Anleitung

1. Die beiden Vichykaro-Rechtecke rechts auf rechts legen.

2. Die beiden Enden einer 52 cm langen Kante 5 cm weit zusteppen (1,5 cm Nahtzugabe), sodass dazwischen eine passgerechte Öffnung für den Reißverschluss bleibt.

3. Die kurzen Nähte ausbügeln, den Bruch bügeln und das Ganze auf die rechte Seite wenden.

4. Den geschlossenen Reißverschluss am Stoff feststecken, -heften und ringsum knappkantig mit dem Reißverschlussfuß der Nähmaschine feststeppen.

5. Die Heftfäden ziehen und den Reißverschluss öffnen.

6. Den Stickereistoff und den Vichystoff rechts auf rechts legen, dabei in den Ecken je drei Bommel feststecken. Die Bommeln liegen zwischen den beiden Kissenseiten und zeigen nach innen. Das Ganze rundherum mit 1 cm Nahtzugabe feststeppen.

7. Die Nähte ausbügeln und den Kissenbezug auf rechts wenden.

8. Die Kissenfüllung einschieben und den Reißverschluss schließen.