Nähanleitung

Blumige Nachttischlampe

Adieu Albträume, hallo blumige Träume! Der Nachttischlampenschirm mit apartem Blütendessin macht jeden Schlaf lieblich schön. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Lampenschirm ganz einfach für Ihr Schlafzimmer nachnähen können.

Blumiger Lampenschirm für Nachttischlampe Blumige Nachttischlampe © Jalag Syndication
 

Mit der Liebe zum Detail zaubern Sie zusammen mit unseren Tipps und Ideen einen blumigen Lampenschirm - ein tolles Stück Deko für schönes Wohnen. Nähen Sie den schönen Schirm mit unserer Nähanleitung ganz leicht nach und erfreuen Sie sich mal an einem selbst gemachten schönen Lampenschirm. 

Maße: ca. 22 x 13 cm, ca. 35 cm hoch

Sie benötigen: Baumwollstoff mit Blütenmuster, B 110 x ca. L 70 cm, hier „Peoney“ von Coats; Hutgummiband, ca. L 160 cm; Sicherheitsnadel oder Stopfnadel mit großem Nadelöhr; Schere, Maßband, passendes Nähgarn, doppelseitiges Klebeband, passender Lampenschirm, hier von Mossapour.

Zuschneiden

Höhe und Umfang des Lampenschirms und der Deckplatte ausmessen.
Für den Lampenschirm: Nach den ermittelten Maßen den Stoff zuschneiden, hier 70 x 35 cm plus 1,5 cm Nahtzugabe an den langen Seiten und 1 cm Nahtzugabe an den kurzen Seiten.
Für die Deckplatte: Die Umrisse auf den Stoff übertragen, plus rundherum 4 cm Nahtzugabe.

 

Anleitung

1. Lampenschirm: Die kurze Seitennaht schließen. Wichtig: Die Passform überprüfen. Darauf achten, dass die Hülle straff sitzt, wenn sie über den
Lampenschirm gezogen wird.

2. Die langen Seiten 1,5 cm nach links umbügeln und mit 0,75 cm Einschlag knappkantig absteppen.

3. In die Säume mit Hilfe einer Sicherheitsnadel ein Hutgummiband einziehen und die Enden zunächst lose verknoten.

4. Die Hülle über den Lampenschirm ziehen, ggf. die Spannung des Gummieinzugs regulieren und endgültig fixieren.

5. Deckplatte: Die runde Öffnung der Deckplatte im zugeschnittenen Stoff markieren und von der Mitte her zur Außenlinie hin sternförmig einschneiden.

6. Die Ränder der Deckplattenrückseite und der runden Öffnung mit doppelseitigem Klebeband versehen.

7. Das zugeschnittene Stoffteil passgenau auf die rechte Seite der Deckplatte legen. Die Nahtzugaben der äußeren Kanten und die eingeschnittenen Teile der Rundung nach links umschlagen und am doppelseitigem Klebeband fixieren.

8. Die bezogene Deckplatte auf die Lampe legen (siehe Foto).