Bastelanleitung

Kreative Porzellanmalerei

Sie finden Ihr Geschirr langweilig? Starten Sie Ihre eigene Porzellanmanufaktur für Zuhause: Intensives blau, flächig oder gestreift bemalt, mischt hier eintöniges weißes Geschirr auf. Lesen Sie hier in unserer Anleitung, wie Sie das schöne Porzellan ganz einfach selbermachen können.

Blau bemaltes Porzellan Kreative Porzellanmalerei © Jalag Syndication

Maße Krüge: ca. Ø 11 x H 20 cm (groß) und ca. Ø 9 x H 15 cm (klein) Schale: ca. Ø 15 x H 10 cm

Material: 2 Keramikkrüge, 1 Keramikschale, alles in Weiß, hier von ASA-Selection, Serie „Grande“; 1 Töpfchen Porzellanmalfarbe in Enzianblau, hier von Marabu. Außerdem: flacher Borstenpinsel, dünner Rundpinsel, Papier zum Auslegen

Anleitung

1. Die Keramikteile gut abwaschen, damit die Oberfläche fettfrei und trocken ist.

2. Die Arbeitsfläche mit Papier auslegen.

3. Für das Streifenmuster den kleinen Krug auf den Kopf stellen und die Farbe in gleichmäßigen Abständen an den Bodenrand tupfen. Dabei jedes Mal so viel Farbe mit dem Rundpinsel aufnehmen, dass sie in kleinen Rinnsalen herunterläuft (siehe auch Foto).

4. Die Farbe vollständig trocknen lassen bevor der Krug wieder umgedreht wird.

5. Für den großen Krug (= flächige Bemalung) das untere Drittel mit dem breiten Borstenpinsel anmalen. Dabei den Pinsel nur in einer Richtung führen, das heißt: am Boden ansetzen und zur weißen Fläche ziehen. Nach etwa einem Drittel der Gesamtfläche den Pinsel von der Fläche nehmen. Auf diese Weise den Krug rundum bemalen und gut trocknen lassen.

6. Für die Schale mit den vier breiten Streifen die Pinseltechnik ähnlich wie beim großen Krug beschrieben anwenden, aber bei jedem Streifen den Pinsel quer führen, sodass die ausgefransten Ränder zu beiden Seiten entstehen. Die Schale gut trocknen lassen.

Bastelanleitung

Besuchen Sie zuhausewohnen.de und laden Sie hier die Bastelanleitung für die kreative Porzellanmalerei herunter>>