Bastelanleitung Dekorative Kekskiste

Die leckeren Kekse in einer verschlossenen Keksdose aufbewahren? Das hat jetzt ein Ende! Wir zeigen Ihnen wie Sie eine schöne Kekskiste ganz einfach für zuhause selbermachen können. Gestalten Sie die Kiste ganz nach Ihrem Geschmack und stellen Sie ihre selbstgebackenen Kekse in ein besonderes Licht. Bei uns finden Sie die Bastelanleitung dazu.

Kekskiste Dekorative Kekskiste © Jalag Syndication

Maße

  • Kistenbezug: ca. 40 cm breit, 18 cm tief, 40 cm hoch
  • Holz-/Weinkiste: ca. 40 x 17 cm, 17 cm tief

Sie brauchen

  • 1 Holz-/Weinkiste, ca. 40 x 17 cm, 17 cm tief
  • 50 cm karierten Leinenstoff „Beo“ in Blau/Natur, 140 cm breit, von JAB
  • 1 Satz Bortenbuchstaben mit Schriftzug „Advent” in Natur/Blau, Art. 100254-04-Advent von Bandweberei Kafka (zu bestellen über: www.kafkaribbons-shop.de)
  • passendes Nähgarn
  • Maßband
  • Lineal
  • Schere

Zuschneiden

In sämtlichen Maßangaben sind 1 cm breite Nahtzugaben enthalten. Beim Zuschnitt auf das Karomuster achten.
Für Vorder-, Boden- und Rückseite (inkl. Umschlag in die Kiste) ein Rechteck von 43 x 100 cm
Für die Seitenteile (inkl. Umschlag in die Kiste) 2 x ein Rechteck von 20 x 42 cm

Nähen

  1. Ober- und Unterkanten der Bortenbuchstaben knapp nach links umschlagen (Vorsicht! Nicht zu heiß bügeln).
  2. Auf dem zugeschnittenen langen Streifen die Bereiche für die Vorderseite (41 cm), das Bodenteil (18 cm) und die Rückseite (41 cm) markieren.
  3. Den Schriftzug auf der Vorderseite, ca. 5 cm von der Bodenlinie aus gemessen anordnen und knappkantig aufsteppen.
  4. Die Seitenteile zunächst an das Bodenteil steppen, dann die Nähte zur Vorder- und Rückseite schließen.
  5. In die obere Kante einen 1 cm breiten Saum arbeiten.
  6. Die Kiste in die fertige Kistenhusse schieben, das überschüssige Stoffteil in die Innenseite der Kiste umschlagen.

Zum Nachmachen

Besuchen Sie zuhausewohnen.de und laden Sie hier die Anleitung für die weihnachtlich-dekorative Kekskiste herunter >>