Haare und Frisuren

Pflege für jeden Haartyp

Jedes Haar verlangt nach einer anderen Haarpflege: trockene Haare, feines oder auch krauses Haar. Wir geben Tipps für die richtige Pflege.

Haare wie Stroh - Pflege für jeden Haartyp Pflege für jeden Haartyp © Thinkstock

Wenn unsere Haare nicht so wollen wie wir, kann das viele Gründe haben. Oft ist aber die falsche Haarpflege Schuld. Denn jeder Haartyp braucht sein eigenes Pflegeprogramm.

Tipps für trockenes Haar

Schuppentest
Dunkelhaarige Frau mit Schuppentest

Ab April 2015 bietet Head & Shoulders zu seinen „Classic Clean“ Shampoos einen Schuppentest an. Konsumentinnen erhalten zu dem Produkt einen Teststreifen, um die Wirksamkeit des Anti-Schuppen-Shampoos zu überprüfen.

Der trockene Haartyp hat oft mit statisch aufgeladenen Flusen zu kämpfen, Spliss und aufgeplusterte Längen sind an der Tagesordnung. Wichtig bei trockenem Haar: Bloß nicht zu viel und zu aggressiv waschen, stylen und föhnen! Denn dadurch trocknet das Haar weiter aus. Ein mildes Shampoo alle zwei Tage sollte genügen, um Stylingreste von Kopfhaut und Haar zu entfernen. Wer vorsichtig bürstet, schont auch bei verknoteten Strähnen die Struktur. Auch Föhn, Glätteisen und Lockenstab sollten nicht täglich verwendet werden. Spezielle Spitzenseren versorgen das trockene Haar mit wertvoller Feuchtigkeit. Lockenköpfe haben durch die Struktur des Haars ebenfalls oft unter trockenem Haar zu leiden. Wer seine Locken morgens neu aufkneten will, kann diese mit etwas Wasser einfach leicht anfeuchten.

Feines Haar: So kommt Volumen ins Spiel

Feines Haar ist eigentlich recht pflegeleicht. Dennoch ärgern sich viele Frauen mit feinem oder dünnem Haar über fehlendes Volumen oder das Durchscheinen der Kopfhaut. Bei diesem Haartyp sollten Shampoo und Spülung im Gegensatz zu trockenem Haar nicht zu pflegend sein. Auch Leave-in-Produkte können das Haar beschweren und sogar fettig aussehen lassen. Stattdessen kann Volumenpuder mehr Fülle in einen platten Ansatz bringen. Mit dem Glätteisen lassen sich sanfte Wellen in Schnittlauchlocken zaubern.

Krauses Haar: So geht alles glatt

Frisuren
Frau mit Flechtfrisur - Festliche Frisuren zum selber machen

Wenn die Haare richtig gepflegt sind, wollen sie auch schön gestyled sein. Stöbern Sie in unseren Anleitungen!

Frauen mir krausem Haar haben etwas, worum Frauen mit feinem Haar sie sehr beneiden: Volumen pur! Dennoch kann krauses Haar manchmal störrisch und ungepflegt erscheinen. Hier ist pflegen, pflegen und nochmals pflegen die richtige Herangehensweise! Shampoo und Spülung können mit reichhaltigen Ölen angereichert sein, zusätzliche Feuchtigkeitsfluids oder Öle nähren das Haar auch im trockenen Zustand. Wer gesundes Haar hat, kann ab und an auch das Glätteisen benutzen. Durch die Glättung der Haarstruktur wirkt das Haar glänzend – so kann aus einem Kraushaar ein ganz anderer Haartyp werden!

 
Schlagworte: