Schminktipps

Make-Up für Silvester

Für den Jahreswechsel soll es meist etwas Besonderes sein: Das Make-Up gibt einem Outfit oft erst die festliche Note. FuerSie.de gibt Ihnen ein paar einfache Tipps, wie Sie an Silvester mit den Raketen um die Wette funkeln.

Glitzer-Make-Up für Silvester - FuerSie.de gibt Ihnen ein paar einfache Tipps, wie Sie an Silvester mit den Raketen um die Wette funkeln Make-Up für Silvester © istockphoto/Thinkstock

Das Outfit steht, das Haar sitzt – aber wie soll das Make-Up für die Silvester-Party aussehen? Für den Jahreswechsel gibt es auch im Bereich Beauty viel Raum für Kreativität.

Glitter, Gold und Silberstreif

Party-Make-Up in Silber und Gold
Make-up gold

Dieses Make-up bringt Sie in Party-Laune. Wir geben Ihnen Make-up-Tipps für das richtige Schminken mit den trendigen Farben Silber und Gold.

Um Punkt 12 sorgen am Nachthimmel hunderte Raketen für das große Funkeln. Strahlen Sie mit ihnen um die Wette! Farblosen Lidschatten auf das Oberlid auftragen und auf den äußeren Augenwinkel selbsthaftende Glitzerpartikel in Gold oder Silber geben. Abschließend die Wimpern mit schwarzer Mascara tuschen. Eine Alternative ist ein metallisch glänzender Eyeliner: dicht am Wimpernkranz einen dünnen Lidstrich ziehen, der zum äußeren Augenwinkel hin breiter wird.

Kosmetik mit Understatement

Wer für die Silvesterparty etwas dezenter, aber trotzdem festlich auftreten will, setzt auf ein reduziertes Make-Up mit der Betonung auf den Lippen. Hierfür Concealer auf Augenschatten und Rötungen geben und gleichmäßig ein helles Puder auf das Gesicht und den Übergang zum Hals auftragen. Die Wimpern nur leicht tuschen. Nun folgt das Finish für die Lippen: einen zum Hautton passenden Lippenstift auftragen. Das restliche Make-Up ist zurückgenommen, da darf es für den Mund ruhig etwas Knalliges sein. Tipp: Pudern Sie die Lippen nach dem Auftragen der Farbe vorsichtig ab und tragen Sie eine zweite Schicht auf. So hält die Farbe länger auf den Lippen.

Tipps für festliche Nägel

Perfekte Nägel
Nägel feilen

Feilen, Glätten, Polieren, Lackieren – die Kosmetik-Profis wissen, wie man Nägel mit Köpfchen macht. Mit unseren Tipps können Sie das auch!

Während im Herbst häufig Beeren- und Brauntöne die Nägel schmücken, können Sie Ihren Händen für den Jahreswechsel ein neues Outfit verpassen. Auch hier gibt es wieder zwei Möglichkeiten: Setzen Sie auf auffälliges Make-Up mit viel Glitzer, Gold und Silber, können Sie Ihren Nägeln den passenden Anstrich verpassen. Vorsicht: Nagellack mit Glitzerpartikeln platzt durch die raue Oberfläche schneller ab. Eine Extraschicht Klarlack macht die Maniküre haltbarer. Stehen hingegen die Lippen mit einem Rotton im Vordergrund des Make-Ups, suchen Sie eine stilgerechte Farbe für die Nägel.

 
Schlagworte: