Frisuren

Anleitung: Hochsteckfrisuren für mittellanges Haar

Die Haarlänge zwischen Bob und langer Mähne ist im Alltag praktisch – Hochsteckfrisuren sind unter Umständen allerdings schwieriger. Wir geben Tipps, wie Sie mit diesem Schnitt trotzdem eine Frisur mit Glamour hinbekommen.

Frau mit hohem Dutt - Frisuren für mittellanges Haar schnell und einfach selbst machen Anleitung: Hochsteckfrisuren für mittellanges Haar © olgaecat/ Thinkstock

Anleitung: die klassische Banane

Klassische Banane
Frau mit Hochsteckfrisur Banane

Die klassische Banane klappt auch gut mit mittellangem Haar.

Ist Ihr Haar mittellang, ist die Banane sogar einfacher als mit richtig langen Haaren umzusetzen. Mit ein wenig Übung gelingt die Banane sprichwörtlich im Handumdrehen.

  1. Einen Seitenscheitel ziehen.
  2. Haare über die linke Schulter legen und rechts hinten mit Haarnadeln feststecken.
  3. Die Haare nun zusammennehmen und über den festgesteckten Haaren nach rechts eindrehen.
  4. Die Haarspitzen sollten eingeschlagen werden, damit sie unter der Banane versteckt liegen.
  5. Die Banane nun mit von rechts eingeschobenen Haarnadeln fixieren.

 

Anleitung: Seitlicher Wuschel-Dutt

Ob zur festlichen Hochzeit oder mit Blumen zur Brautfrisur umfunktioniert: Diese Hochsteckfrisur macht aus jedem Haar ein romantisch-verspieltes Styling.

  1. Einen Seitenscheitel ziehen.
  2. Das gesamte Haar hinter einem Ohr zusammennehmen und mit einem Haargummi fixieren.
  3. Kürzere Haare, die aus dem Pferdeschwanz am Hinterkopf herausrutschen, mit Haarnadeln feststecken.
  4. Pferdeschwanz eindrehen und rundum mit Haarnadeln fixieren. Einzelne Strähnen vorsichtig herausziehen, um den Wuschel-Look zu kreieren.

Weitere Hochsteckfrisuren
Rollen-Spiel Hochsteck-Frisur

Jetzt wird geflochten, geknotet, gedreht! Wir zeigen, wie Sie sich ganz einfach eine tolle Frisur selbermachen können.

Anleitung: High-Bun mit Donut

Wer mittellanges Haar hat, kann meist keinen voluminösen Dutt stylen. Der beste Helfer ist der Donut, der unsichtbar viel Volumen zaubert.

  1. Das gesamte Haar streng nach hinten bürsten und am oberen Hinterkopf zu einem Pferdeschwanz zusammenbinden.
  2. Nun den Donut über den Pferdeschwanz ziehen und das Haar gleichmäßig über den Donut verteilen.
  3. Die Haarenden können nun entweder mit einem weiteren Haargummi und anschließend mit Haarnadeln fixiert werden oder – für einen etwas lockereren Style – ohne Haargummi festgesteckt werden.