Frisuren

Anleitung: So gelingt der Undercut

Rasiert und kurz ist Trend! Agyness Deyn machte den Haarschnitt salonfähig und Stars wie Miley Cyrus unterstreichen damit ihren Typ. Wir zeigen, wie leicht Sie zum Undercut kommen!

Undercut - So gelingt Ihnen schnell und einfach der perfekte Undercut Anleitung: So gelingt der Undercut © Getty Images

Früher sah man den Undercut eigentlich nur bei Punks. Heute gehört der Haarschnitt fast zur modischen Standardausstattung junger Großstädter. Frisuren dieser Art sehen kompliziert aus - sind sie aber nicht! Mit unserer Anleitung und unseren Tipps können auch Sie sich einen Sidecut schneiden!

Material

Haartrimmer, Stielkamm, Haarklammern

Anleitung

  1. Holen Sie sich Inspiration! Einen Undercut kann man großzügig oder eher kleinflächig schneiden. Es kommt ganz darauf an, was Ihnen gefällt oder zu Ihrem Typ passt. Am besten schauen Sie sich Bilder von Stars mit der gewagten Frisur an. Ein gutes Beispiel ist Miley Cyrus, die den Undercut in verschiedensten Variationen und Haarlängen trug.
  2. Haben Sie sich für einen Style entschieden, müssen Sie noch die Kopfseite für den Schnitt auswählen und die Fläche für den Undercut bestimmen. Am besten nehmen Sie hierfür einen Stielkamm und legen alle Haare, die nicht geschnitten werden sollen, auf die andere Kopfseite. Zusätzlich können Sie diese mit Haarklammern fixieren. Wollen Sie den Undercut erst einmal Probetragen, können Sie die Strähnen, die Sie für einen Schnitt freigelegt haben, auch erst einmal mit Gel und Haarklammern eng an den Kopf legen und das Deckhaar lang darüber fallen lassen. Probieren Sie verschiedene Frisuren mit diesem "Fake Undercut" aus. Erst, wenn Sie vollkommen zufrieden sind, sollten Sie den Trimmer anlegen und den Undercut rasieren. 
    Hochgesteckte Star-Frisuren
    Heidi Klum

    Noch mehr tolle Star-Styles zum Nachmachen für jeden Geschmack gibt es hier.

  3. Stellen Sie den Trimmer auf die gewünschte Länge ein. Je kürzer der Undercut ausfällt, desto radikaler auch der anschließende Look. Im Zweifelsfall sollten Sie den Undercut erst einmal länger lassen und später bei Bedarf nachkürzen.
  4. Unser Haar wächst im Monat rund 1,5 Zentimeter. Das heißt für Sie, dass Sie monatlich den Trimmer ansetzen müssen, um den Look beizubehalten.

 

 
Schlagworte: