Frisuren

Anleitung: Strähnchen zaubern Relfexe ins Haar

Strähnchen sind Trend! Mit unseren Tipps zum Strähnchenfärben können Sie sich ganz einfach selbst Reflexe ins Haar zaubern.

Frau mit Strähnchen - So färben Sie solche Strähnchen selbst Anleitung: Strähnchen zaubern Relfexe ins Haar © Thinkstock

Was Sie benötigen

Haarfarbe, Strähnchenhaube, Strähnchennadel, Handtuch, Kamm

Anleitung 

Frisuren und Haar-Stylings für jeden Typ
Wuschel-Mähne

Lassen Sie sich von unseren gesammelten Frisuren-Ideen inspirieren.

  1. Je nachdem, welche Natur- oder Ausgangshaarfarbe Sie haben, sollte die Farbe für die Strähnchen sich optisch schön in Ihr Haar eingliedern. Haben Sie zum Beispiel dunkelblondes Haar, können Sie einen mittleren Blondton mit Rotstich wählen. Ist Ihr Haar heller, können Sie mit einer helleren Blondierung Ihren Look insgesamt etwas aufhellen. Die Kontraste zwischen Strähnchen und restlichem Haar sollten nicht zu stark sein, damit die Strähnchen aussehen “wie von der Sonne geküsst”. Lesen Sie hier, wie andere Frauen ihren Farbton gefunden haben.
  2. Legen Sie ein altes Handtuch um Ihre Schultern und kämmen Sie Ihr Haar gut durch. Anschließend setzen Sie die Strähnchenhaube auf. Vielen Strähnchenprodukten in der Dorgerie liegen die Haube sowie die Strähnchennadel bereits bei. 
  3. Nun ziehen Sie mit der Strähnchennadel einzelne Strähnen durch die Perforation der Strähnchenhaube. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viele Haar herausziehen. Sie müssen auch nicht aus jedem Loch eine Strähne ziehen - je nachdem, wie viele Strähnchen Sie hinterher im Haar haben möchten. Dennoch sollten sich die Strähnchen gleichmäßig über den Kopf verteilen.
  4. Nun kämmen Sie die herausgezogenen Strähnchen noch einmal vorsichtig durch und beginnen, das Färbemittel aufzutragen. Lassen Sie die Farbe nach Packungsanweisung einwirken.
  5. Nach der Einwirkzeit nehmen Sie die Strähnchenhaube vorsichtig ab und waschen die Färbung sofort aus, damit die restliche Farbe die übrigen Haare nicht ebenfalls aufhellt. Gönnen Sie Ihrem Haar nun eine Kur oder eine Pflege-Spülung. Jeder Färbevorgang strapaziert das Haar. Besonders trockenes Haar und Locken benötigt nun extra viel Feuchtigkeit.

Lesen Sie hier, wie Sie zu Hause ganz einfach Ihr Haar färben können>>

 
Schlagworte: