Frisuren

Anleitung: Haarkränze flechten

Ein geflochtener Haarkranz ist nicht nur auf dem Oktoberfest passend: Auch als Abwechslung zum Alltagslook ist die Frisur ein Hingucker. Wir erklären in zwei einfachen Anleitungen, wie Sie Ihr Haar in eine schöne Flechtfrisur legen.

Frau mit geflochtenem Haarkranz - Schnell und einfach Ihr Haar in eine Flechtfrisur legen Anleitung: Haarkränze flechten © Goodshoot/ Thinkstock

5-Minuten Haarkranz

Bei diesem Flechtkranz wird ein wenig geschummelt. Das Ergebnis ist trotzdem überzeugend. Für Haarkranz-Neulinge ist diese Anleitung daher leicht nachzumachen.

5-Minuten-Haarkranz
Frau mit geflochtenem Haarkranz

Der 5-Minuten-Haarkranz ist garantiert gelingsicher!

Anleitung

  1. Einen geraden Mittelscheitel ziehen.
  2. Das Haar entlang des Mittelscheitels in zwei Partien teilen und locker mit einem Zopfgummi fixieren.
  3. Nun jede Seite zu einem einfachen Zopf flechten und an den Enden fixieren.
  4. Jetzt kommt der Schummelfaktor zum Tragen: Zopf Nummer 1 einmal vorne um den Kopf legen und hinter Zopf 2 mit einer Haarnadel befestigen. Wer längere Haare hat muss den Fixierungspunkt anders verstecken.
  5. Zopf Nummer 2 ebenfalls vorne um den Kopf legen und hinter Zopf Nummer 1 festpinnen- fertig!

 

Anleitung Hochsteckfrisuren
Romantik-Dutt selber stylen

Diese Frisur ist eine romantisch-verspielte Variante vom 15-Minuten Haarkanz!

15-Minuten-Haarkranz

Diese Flechtfrisur ist etwas für Fortgeschrittene: Das Zunehmen einzelner Strähnen zum Flechtwerk sollte man beherrschen. Dann ist der Kopf aber schon bald in eine kunstvolle, geflochtene Frisur gehüllt.

Anleitung

  1. Einen Seitenscheitel ziehen.
  2. Auf einer Seite beginnen, nahe an der Stirn zu flechten.
  3. Dabei nach und nach von den Seiten neue Strähnen hinzunehmen.
  4. Hinter dem Ohr weiterflechten und im Nacken aufhören.
  5. Hier das übrige Haar zu einem normalen Zopf zu Ende flechten und mit einem Haargummi fixieren.
  6. Auf der anderen Kopfseite geht es von vorne los.
  7. Die zwei Zöpfe nun über Kreuz legen und die Enden jeweil unter den anderen Zopf schieben und dort fixieren.
  8. Für den Undone-Look seitlich am Kopf einzelne Strähnen leicht herausziehen. So wirkt die Flechtfrisur weniger streng.

Unser Artikelbild zeigt die Frisur in einer leichten Variation: Hier wird an einer Kopfseite mit dem Flechten begonnen und der Haarkranz dann, ohne Unterbrechung, einmal rund um den Kopf geflochten.

FÜR SIE empfiehlt: Ist Ihr Haar lockig oder neigt es dazu wellig zu werden, glätten Sie es bevor Sie mit dem Flechten beginnen. Hier geht es zu den Tipps zum Glätten von Haaren >>

Ein geflochtener Haarkranz lässt sich leicht selbst machen und ist absolut alltagstauglich. Wir zeigen in wenigen Schritten wie er funktioniert!

 
Schlagworte: