Augenfalten adé Anti-Age-Tricks für die Augen

Dunkle Schatten, Blinzelfältchen, Schlupflider können ganz schön lästig sein. Hier kommen die besten Problemlöser für Augenfalten.

Straffe und faltenfreie Augen Anti-Age-Tricks für die Augen © jalag-syndication.de

Blickkontakt ist wichtig, wenn es um das menschliche Miteinander geht. Er entscheidet darüber, wie man auf andere wirkt. Da möchte man optisch natürlich nicht schwächeln. Leider ist die Haut um die Augen ein Verräter. Beauty-Sünden wie zu wenig Schlaf, Nikotin, ungesunde Ernährung oder Stress zeigt sie sofort in Form von Schatten, Schwellungen und Falten. Verständlich, wenn man die Fakten kennt: Mit knapp 0,5 Millimetern ist sie fast viermal dünner als die übrige Gesichtshaut. Stützendes Unterhautfettgewebe und Talgdrüsen, die vor dem Austrocknen schützen, fehlen ihr fast völlig. Dazu kommen noch alltägliche Mimikbewegungen und der Kraftakt von zirka 10.000-mal blinzeln pro Tag - Augenfalten sind daher so gut wie unvermeidlich. Aber mit der richtigen Gesichtspflege lässt sich das Ganze entschärfen.
 

Hightech-Gesichtspflege lässt die Haut um Jahre jünger wirken 

„Glatt und straff“ würde garantiert auf jedem Wunschzettel stehen, wenn es um die Haut geht. Wunder vollbringt natürlich keine Creme. Allerdings verbessert das tägliche Pflegeritual die Hautbeschaffenheit deutlich. Anti-Falten-Wirkstoffe steigern diese Wirkung noch. So pusht reine Folsäure die Zellerneuerung, Creatin kurbelt die Kollagen-Produktion an, und Reis-Peptide verlängern die Lebenszeit der Hautzelle (z.B. „Time Zone Anti-Line/Wrinkle Eye Creme“ von Estée Lauder). Wirkstoffe wie Blauzeder und Hyaluronsäure setzen auf Feuchtigkeit als Anti-Age-Waffe.

Sehr effektiv ist auch Pflege mit einem Applikator-Schwämmchen oder Roll-on, die beim Auftragen massieren (z. B „Anti- Age Augenpflege“ von Sanoflore). Wie feinster Beauty-Kitt arbeiten winzige Polyethylen-Kügelchen, die sich in Falten legen und sie so auffüllen (z. B. „Regenerist Eye Derma-Pods“ von Olaz).

Aus Amerika kommt der neueste Streich in Sachen Lifting ohne Messer. Make-up-Profi Randy Mercer nutzt Glatt-Serum („Eyesential“) als Geheimwaffe, wenn er mit Stars wie Sarah Jessica Parker arbeitet. Es bildet mit Kieselsäure-Silikat einen unsichtbaren Film auf der Haut und erzeugt so Spannung. Erschlaffte, knittrige Haut wird gestrafft. Die Wirkung hält zirka 10 Stunden. Keine Dauerlösung, aber toll, wenn man kurzfristig jünger aussehen will.

Eine Augenmaske über Nacht wirkt wie ein Blitzurlaub auf der Beautyfarm. Die Zellerneuerung läuft nachts bis zu achtmal schneller als tagsüber. Die ideale Zeit also für Pflegestoffe wie Soja-Proteine oder Bio-Peptide. Mit dieser Maske als Extrabonbon sieht die Haut nach dem Aufwachen viel glatter und gleichmäßiger aus.
 

Weitere Tipps bei Augenfalten und Beauty-Problemen

Die Augenringe einer Frau sind mit Concealer betupft - So kaschieren Sie Ihre Augenringe

Augenränder effektiv wegschminken

Sogenannte „Waschbäraugen“, bläulich oder bräunlich schimmernde Schatten, entstehen durch mangelnde Blutzirkulation, Pigmentstörungen oder durchschimmernde Äderchen. Sie lassen uns erschöpft aussehen. Eine Gesichtspflege, die die Mikrozirkulation anregt, mildert die Probleme zwar deutlich, macht sie aber nicht unsichtbar. Einen Schritt weiter gehen Cremes mit aufhellendem Puder und Produkte, die gleichzeitig pflegen und abdecken (z. B. „Getönter Augen Roll-on“ von Garnier). Typisches Zeitzeichen der Haut ab Mitte 30: Nach dem Aufstehen sehen die Augen verquollen aus. Der Grund ist gestaute Lymphflüssigkeit. Gute Entstauungshilfe: täglich zwei Liter stilles Wasser trinken und einen Reistag pro Woche einlegen. Von außen nützen Cremes mit Koffein oder Mikroalgen-Extrakt.
 

Bewährtes Hausmittel: Die Blitz-Massage - Bodybuilding für die Haut

Anti-Age-Tricks für die Augen 2

Die Haut um die Brauen eine Minute lang sanft kneifen - von innen nach außen


Für Japanerinnen gehört die tägliche Gesichtsmassage beim Eincremen zum Pflichtprogramm. Auf Beipackzetteln von Asia-Cremes (z.B. Shiseido) findet man deshalb oft Massage-Anleitungen. Die Streicheleinheiten sind auch eine Investition in die Zukunft. Weil sie Zellaktivität, Lymphfluss und Sauerstoffversorgung stimulieren, wird die Haut langfristig deutlich fester und Augenfalten deutlich geglättet.

Glättet Mimikfältchen: Zeigefinger senkrecht an die Schläfen legen, mit den Fingerkuppen sanfte Kreise ziehen – erst klein, dann immer größer.

Mildert Fältchen und Augenringe: Die Augen schließen. Mittel- oder Ringfinger drei Sekunden lang auf den tiefsten Punkt der Innenwinkel pressen. Mit den Fingern die Augen zweimal tupfend umkreisen. An den Schläfen dreimal fünf Sekunden lang drücken.

Hausmittel gegen morgendlichen Stau ums Auge: Creme auftupfen, mit Zeige- und Mittelfinger sanft eintrommeln – von der Nasenwurzel über das Jochbein zu den Schläfen. Dann von den äußeren Augenwinkeln unter den Brauen zurück bis zur Nasenwurzel. Fünfmal. Alles wiederholen, nun aber streichen statt klopfen.
 

So tarnen Sie Beauty-Probleme

Für Claudia Schiffer und Linda Evangelista sind sie so etwas wie ein Markenzeichen. Fernab vom Laufsteg wirken Schlupflider aber alles andere als cool, machen den Blick leicht müde. Typisch Schlupflid ist, wenn das bewegliche Lid kaum oder gar nicht sichtbar ist. Ein Make-up-Trick vergrößert die Augen optisch: Das bewegliche Lid mit sandfarbenem Lidschatten ausmalen. Direkt auf dem Knochen der Augenhöhle mit braunem Lidschatten eine Linie malen – von außen nach innen. Die Linie nach oben sanft verwischen und die Wimpern schwarz tuschen.
 

Concealer macht Augenringe unsichtbar

Die Farbe des Concealers sollte eine Nuance heller sein als der eigene Teint. Nur so bekommt man den gewünschten Frischekick. Viele Schminkprofis setzen beim Concealer-Auftragen auf die „Massage- erzeugt-Wärme-Methode“ und arbeiten den Tarn-Ton mit den Fingern ein. Was dafür spricht: Durch die Wärme beim Einmassieren verbindet sich das Produkt besonders gut mit der Haut und macht sich so unsichtbar. Für den perfekten Auftrag im inneren Augenwinkel und unter dem Auge hauchdünn auftupfen und nach außen sanft verwischen. Am Abend schummeln Highlighter mit Perlmutt die Augen faltenfreier, weil sie das Licht streuen.

 

 
Schlagworte: