Vor der Geburt

Baby-Shower: So gelingt die Party für die werdende Mama

Die Zeit der Schwangerschaft ist aufregend und wunderschön - kann aber manchmal auch sehr anstrengend sein. Körperlich wird die Bald-Mami oft in Mitleidenschaft gezogen und der Stress wegen der vielen Vorbereitungen bis zur Geburt kann da schnell überfordern. Eine Baby-Shower steigert die Vorfreude auf das bevorstehende Ereignis und die werdende Mama kann es sich mal wieder richtig gut gehen lassen.

Baby shower Baby-Shower: So gelingt die Party für die werdende Mama © Hero Images/Corbis

Das Prinzip der Baby-Shower stammt aus den U.S.A. Hier ist die Babyparty eine weit verbreitete Tradition, die werdenden Eltern auch als Unterstützung in Sachen Erstausstattung dienen soll. Denn bevor das erste Baby da ist, müssen allerhand Dinge angeschafft und gekauft werden. Das kann das Haushaltskonto ganz schön belasten. Neben Geschenken geht es bei einer Baby-Shower aber auch um das Event an sich. Wir haben deshalb die schönsten Back- und Dekoideen für Sie zusammengetragen.

Backen und Süßes für die Baby-Shower

Baby-Special
Gemüsebrei Baby

Wenn ein Baby unterwegs ist, beginnt eine neue, aufregende Zeit. Aus Mann und Frau wird Mama und Papa und das kleine Ergebnis der Liebe stellt die ganze Welt auf den Kopf. In unserem Baby-Special finden Sie nützliche Tipps für einen guten Start ins Leben>>

Der Klassiker auf einer Babyparty sind liebevoll dekorierte Cupcakes. Und auch Cake Pops machen sich auf einer Candy Bar gut, die eine hervorragende Alternative zu herkömmlichen Buffets ist.
Hier finden Sie die besten Rezepte für Cupcakes, Cake Pops und eine Anleitung für eine stimmungsvolle Candybar.    

Natürlich gehört zu einer Baby-Shower traditionell auch eine Windeltorte. Hier erfahren Sie, wie Sie die Windeltorte ganz einfach selbst basteln können>> 


Die richtige Deko für die Baby-Shower 


Genau wie die Verpflegung soll für die Baby-Shower natürlich auch die Deko stimmen. Die Candybar ist ein Hingucker für sich, Sie können aber zusätzlich mit Wimpeln, Girlanden oder Luftballons eine schöne Atmosphäre schaffen. Wenn Sie bereits das Geschlecht des erwarteten Babys kennen, können Sie die Farbe der Deko natürlich auch darauf anpassen. Babykleidung wie Strampler und Bodies machen sich besonders gut auf einer Wäscheleine, mit Wäscheklammern fixiert - dekorativ und auf einen Blick sichtbar, über was sich die werdende Mama für ihren Nachwuchs freuen kann.

Wenn Sie Fotos von der Baby-Party schießen wollen, bieten sich lustige Foto-Accessoires an. Das können Perücken, Hüte oder auch Bärte aus Pappe an Schaschlikspießen sein. So können viele witzige Selfies entstehen, die der werdenden Mami eine bleibende Erinnerung an diesen besonderen Tag bescheren. 

 
Schlagworte: